Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.X
Hoher Blutdruck ist gefährlich!

Auf unserer Plattform finden Betroffene und Ärzte wichtige Informationen rund um die arterielle Hypertonie

ÖGH Fortbildungskurse

Für Ärztinnen und Ärzte veranstaltet die ÖGH regelmäßig Kurse zur Hypertonie. Gleich anmelden!

Interessierte
Interessierte und Betroffene finden hier Informationen rund um den Bluthochdruck:

 

mehr erfahren ...

Ärzte
Unser Ziel ist es, Ärztinnen und Ärzte möglichst viele weitergehende Informationen rund um die arterielle Hypertonie bereitzustellen. Insbesondere bieten wir regelmäßig Fortbildungskurse zur Hypertonie an.

mehr erfahren ...

ÖGH Basiskurs Hypertonie

DIESER KURS IST ABGESAGT!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im Hinblick auf die derzeitige Situation hinsichtlich des Corona-Virus müssen wir den ÖGH-Basiskurs Hypertonie am 24. und 25. April in Attersee leider absagen.

Wir freuen uns aber über Ihr Interesse und werden Sie nach Entspannung der Situation informieren, wann der Kurs nachgeholt wird.

Schon bezahlte Kursbeiträge werden jedenfalls rücküberwiesen.

 

MfG 

PD Dr. Thomas Weber, Veranstalter und PD Dr. Sabine Perl, ÖGH Präsidentin

 

 

Der 2-tägige Basiskurs zur Hypertonie, ihrer Diagnostik und Therapie bringt Kolleginnen und Kollegen die vielfältigen Facetten des Hochdrucks als Risikofaktor für kardiovaskuläre und renale Erkrankungen wissenschaftlich näher, vertieft Ihr Verständnis für verschiedene Probleme im Zusammenhang mit der Hochdruckerkrankung und ihrer Behandlung.

 

Besonderer Wert wird auf Praxisnähe gelegt bei gleichzeitig hohem wissenschaftlichen Niveau. Alle Vorträge werden durch Case Reports aufgelockert, die interaktiv mit den Teilnehmern diskutiert werden. Die Veranstaltung wird als Basiskurs für die Erlangung des Hochdruckdiploms der ÖGH® anerkannt.


Thematische Inhalte Basiskurs:

Pathophysiologie, Epidemiologie, Diagnostik der primären und sekundären Hypertonieformen, Prävention, Lebensstilmaßnahmen und sozialmedizinische Aspekte der Hypertonie, weiters antihypertensive Medikamente und deren Pharmakologie und Pharmakokinetik.


Termine:

24. - 25. April 2020 - DIESER KURS IST ABGESAGT!

Attersee, Seegasthof Oberndorfer

 

 


Für diese Veranstaltung wurden im Rahmen des Diplom-Fortbildungsprogramms der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) 12 Punkte für das Fach Innere Medizin beantragt.

Fortbildungs-ID: 667475

Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie vor Ort.


Aktuelle Sponsoren der ÖGH-Fortbildungsveranstaltungen: